© 25.11.2014 - Gisela Henke

Fremdkörper

Gummi, Plastik, Ohrstöpsel, rohe Kartoffelstücke und anderes mußte schon aus einem Frettchendarm entfernt werden. Die Symptome sind nicht so deutlich wie bei Hund und Katze, da oft noch winzige Mengen schleimigen Kots abgesetzt werden. Die Tiere erbrechen und haben Untertemperatur oder schlafen nur vermehrt und verweigern die Futteraufnahme. Die Übelkeit beim Frettchen äußert sich oft durch Unruhe, Maulreiben, Kratzen auf dem Fußboden, sich mit der Vorderpfote am Maul kratzen. Als Therapie hilft hier nur möglichst rasch eine Operation.  
Frettchendoc.de
Krankheiten
Allgemein Blutwerte Haut Dauerranz Erste Hilfe EU Fremdkörper Giardienbefall Impfung Kastration Leukose Leukose (englisch) Nieren Pankreas Ranz und Zucht Zahnstein Home News Krankheiten Halltung Frettchen Links Buecher Impressum Fremdkörper